Mein JOY-Workout-Test.

20150925_180743Heute habe ich für euch eines der 10 Minuten-Workouts von Jillian Michaels getestet, wie ich es in meinem „EnJOY“-Post angekündigt habe. Die DVD ist in der jetzigen Ausgabe der JOY als Extra und ich war sehr gespannt, ob die Workouts zu schaffen und gut sind.
Mein Test ist nach für mich wichtigen Kriterien an ein Workout aufgebaut und von einem bis hin zu fünf Sternen bewertet.


WORKOUT 1rööö

  1. Zeit
    *****
    Super! Es dauert mit Warm-up, Workout und Cool-Down gerade mal etwas mehr als eine viertel Stunde.

  2. Aufwand
    ****
    Man benötigt nur eine Matte und 2 Hanteln, aber diese habe ich persönlich leider nicht im Haus. Ich habe 2 Wasserflaschen genommen. Damit ging eine der Übungen aber nur eingeschränkt.  Ansonsten echt toll! Hanteln bereit legen und die Fitnessmatte auf den Boden legen (wobei ich finde, man hätte die Übungen auch ohne machen können) und schon ist man bereit!
  3. Motivation/Sympathie
    *****
    Jillian Michaels ist unheimlich sympathisch und motiviert super. Sie trainiert zusammen mit 2 weiteren Mädchen im Video mit und erklärt gleich einige Bewegungen und korrigiert kleine Fehler. Bin echt begeistert! Manchmal hab ich mich sogar gewundert wieso es auf einmal anstregend wurde, da sie so locker-leicht redet, als würde man gerade in der Stadt herum bummeln 😀20150925_173642
  4. Anstregung
    ****
    Also eigentlich ist es vollkommen super! Man merkt, dass man etwas tut, aber man wird nicht überanstrengt. Außerdem unterscheidet Jillian in Anfänger und Fortgeschrittene, so erweitert sie manche Übungen noch. Ich persönlich fand manche Übungen etwas zu kurz, also ich könnte nach den 10 Minuten jetzt ruhig noch ein paar Übungen hinterher hängen. Aber da die Übungen ja für ein tägliches Workout angelegt sind, denke ich, dass sie ausreichend sind. Außerdem kann man ja einfach individuell das Workout mehrmals durchlaufen lassen, je nachdem wie viel man trainieren möchte.
  5. Die Übungen
    ****
    Die Übungen waren mir jetzt nicht neu, aber es war auch keine dabei, die ich nicht mochte. Außerdem trainiert man in den gezeigten Übungen mehrere Muskeln gleichzeitig. Verschiedene Squat-Übungen, Ausfallschritte und so weiter. Also an sich top!


    Gesamturteil
    Ganz ehrlich? Ich fand es echt super. Ich habe mich gefühlt wie in einem kleinen Kurs mit einer persönlichen Trainerin. Tatsächlich tat sich mir sogar Interesse an Jillian Michaels Workout-DVDs auf, aber ich kann ja in meinem Fitnessstudio zu Kursen gehen… trotzdem 😀 da ist das letzte Wort noch nicht gesprochen. Aber fürs Erste: Mega gutes Extra! Und das schon nach nur einem von 3 Workouts. Jillian ist echt sympathisch und witzig und es macht Spaß das Workout „mit ihr“ zu machen. Also ist es definitiv wert ausprobiert zu werden 🙂

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s