Empfehlung der Woche – Sleek Face Contour Kit & P2 all-over illuminator

Hey hey ihr Lieben. Habt ihr das Handballspiel gesehen? Also da mein Freund begeisterter Handballer ist, habe ich es auch geschaut und Wahnsinn, wir haben ja sogar gewonnen. 🙂
Aber jetzt wird es Zeit für meinen Beitrag, der sich heute mal um einen Hype handelt, der sogar mich ein bisschen für sich gewonnen hat. Contouring und Highlighting.

Ich habe schon mal erwähnt, dass ich mich in Sachen Beauty und Schminke eigentlich nur mit den Basics auskenne und ihr deshalb nicht viel von mir hören werdet, was Make up etc. angeht. Aber durch eine Freundin habe ich zufällig mal in diesen Bereichen schnuppern können und war doch ein bisschen angetan vom neuen Trend Make up. Dementsprechend habe ich mich auf die Suche nach einem bezahlbaren Contourpuder gemacht und tatsächlich eins gefunden, das sogar gleich ein Highlighting Puder beinhaltet. Eigentlich wollte und will ich sowieso nur meine Wangenknochen damit hervorheben und nicht mein Gesicht verkürzen oder so, deshalb brauchte ich nicht so ein sonderlich besonderes. Mir war wichtig, dass es nicht so sehr glitzert und trotz allem noch so natürlich wie möglich wirkt. Und ich habe all‘ das mit sehr zufriedenstellendem Ergebnis im Sleek Make up – Face Contour Kit (8 Euro) gefunden. Bestellt habe ich das Ganze bei Amazon.
20160131_200027

20160131_203131
20160131_202155Da ich mir nicht sicher war, ob auch der Highlighter gut für mich ist, da er auf den ersten Blick doch sehr glitzert (was er allerdings nicht übermäßig tut – also er ist trotzdem gut!) habe ich mir schon bevor Sleek ankam, einen anderen Highlighter gekauft. Ich habe vom P2 Perfect Face all-over illuminator gehört, dass dieses Puder sich perfekt als Highlighter eignet, was ich ebenfalls bestätigen kann. Auch so als Puder sehr schön aufzutragen! Ebenfalls also sehr zu empfehlen.
Wirklich auskennen tue ich mich ehrlich gesagt nicht, aber für das, was ich erreichen wollte, ist das Puder wirklich gut. Eben für ein schlichtes Make up und eine nicht zu krasse, sondern minimale „Veränderung“ meines Gesichts oder wie man es nennen will 😀 20160131_200054Ich bin jedenfalls echt zufrieden und habe auch von einer gelernten Kosmetikerin, die ich um Rat gebeten habe, gehört, dass man mit Sleek Produkten nichts falsch machen kann. Und das kann ich jedenfalls mit diesem Kauf bestätigen. Das Puder lässt sich auch sehr gut verblenden und selbst für Anfänger wie mich war es nicht kompliziert aufzutragen. Für krassere Ergebnisse würde ich wahrscheinlich eher zum NYX Wonderstick greifen, aber für’s erste reicht mir das Puder vollkommen. Ich habe relativ helle Haut und zu mir passt die Farbe „light“ 🙂

20160131_200101


 

Hier seht ihr das Ergebnis meines 1. Versuches:

IMG-20160123-WA0032



Apropos NYX
, habt ihr schon gehört, dass es die Marke bald auch im DM geben soll? Das ist ja wohl eine ziemlich gute Nachricht, vielleicht wird dann sogar aus mir ein waschechtes Beautygirl, haha 😀 Aber ich bleibe wohl eher beim „Körperbeautygirl“, mit Fitness und Kochen kenne ich mich besser aus! 😀


 

Ich zocke jetzt mit Froind noch eine Runde „The Witcher“ und ja, dann ist das Wochenende auch schon wieder vorbei. 😦
Aber in der neuen Woche erwartet euch von meiner Seite die Vorstellung von meinem absoluten Lieblingsbuch! Ein echtes Urgestein in meinem Bücherregal 😀 Ihr dürft gespannt sein 🙂
Gute Nacht ❤

In Liebe,
L.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s