Rezept des Tages

Hört es auch nochmal auf zu regnen? Das ist doch wirklich nervig. Ich hasse dieses Wetter. Ich bin wirklich durch und durch ein Sonnenmensch. Ich merke in den grauen Tagen wieder sofort, dass ich müde und schlapp bin. Am liebsten würd‘ ich mich den ganzen Tag nach drinnen verziehen und im Bett bleiben. Und zwischendurch irgendwas leckeres essen, das mich aber nicht zu lange in der Küche stehen lässt :-D. Wenn es euch auch so ergeht, dann hab ich heute mal wieder ein schönes und ganz einfaches Rezept für euch.

 

Hackbällchen-Lauchpfanne auf Reis

20160207_194045.jpg

Ihr braucht ( Für 4 Personen ):

  • 500g Hackfleisch, gemischt
  • 2-3 Beutel (hochwertiger) Reis
  • 2 Stangen Porree, dick!
  • 250 ml Brühe
  • 1 Ei
  • Paniermehl

Gewürze: Salz, Pfeffer…

Zubereitung:

Zuerst wird das Mett mit dem Ei und dem Paniermehl gemischt und mit Salz und Pfeffer gewürzt, seid beim Würzen nicht zu sparsam. Dreht anschließend kleine(!) Mettbällchen. Diese werden in einer Pfanne gebraten, bis sie fertig sind. Währenddessen kann der Reis gekocht werden. Der Porree wird gewaschen, in Ringe geschnitten und kurz mit angebraten. Der Reis wird ganz kurz vor der Garzeit herausgenommen und dann mit in die Pfanne getan und untergemischt. Jetzt wird alles mit der Brühe abgelöscht und für ca. 10 Minuten auf schwacher Hitze gegart. Ab und zu Umrühren nicht vergessen, damit nichts anbrennt 🙂 Wenn alles fertig ist, kann noch nach Belieben gewürzt werden. Meistens würze ich aber schon bevor man es für 10 Minuten noch köcheln lässt.
Der Reis müsste die Brühe gut aufgesogen haben, am besten eignet sich dafür guter Reis.


Glaubt mir, dieses Gericht ist wirklich super lecker. Vor allem natürlich für Lauch-Liebhaber. 🙂
Ich hoffe es schmeckt euch, lohnt sich meiner Meinung nach wirklich es auszuprobieren. 🙂
image

Einen schönen Abend wünsch‘ ich euch.

In Liebe,

L. ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s