Buchempfehlung

Hallöchen, ihr Lieben. Ich hoffe ihr hattet heute alle einen guten Start in die Woche. Für viele von euch fängt heute wahrscheinlich etwas Neues an, denn es ist Ausbildungsbeginn. Ich wünsche denjenigen, die das betrifft, ganz viel Kraft und Spaß!
Kraft und Spaß kann ich euch allen heute aber noch bei etwas anderem wünschen. Ich habe eine neue Buchempfehlung für euch, für die ihr Kraft brauchen werdet. Aber es lohnt sich!

Die letzten Tage von Rabbit Hayes (458 Seiten)

wp-image-821327475jpg.jpg

Meine Meinung:

Ich hatte bereits „Niemand kennt mich so wie du“ von Anna McPartlin gelesen, was mir auch sehr gefallen hat. Dass mir ihr Schreibstil gefällt wusste ich also bereits, aber sie hat mich mit diesem Buch wirklich aus den Socken gehauen. Eines meiner absoluten Lieblingsbücher, ein wahnsinnig berührendes, kaum auszuhaltendes Meisterwerk. Ich habe geweint, gelacht, geweint und geweint und am Ende war es trotz der vielen Tränen und des Herzschmerzes tatsächlich eines der allerbesten Bücher überhaupt. Diese Frau weiß, wie man Charaktere dem Leser nahebringt. Und sie weiß, wie jeder einzelne Charakter trotz der dominierenden Hauptperson zu einem unersetzlichen Part in der Geschichte wird. Ich muss inzwischen dieses Buch nur ansehen und könnte in Tränen ausbrechen, weil ich so mitgefühlt habe. Als ich damals die letzte Seite gelesen habe, war ich so überwältigt, dass ich bestimmt noch eine halbe Stunde geweint habe. Vor Rührung, vor Freunde und vor allem vor Bewunderung. Ich Heulsuse.
Ein so schreckliches Thema wird in diesem Buch aufgegriffen und trotz so viel Schwäche und Verletzlichkeit, die die Personen im Buch zeigen, erzählt es eine Geschichte über Zusammenhalt und Stärke, die ich so noch nie gelesen habe. Vergleichbar mit „Beim Leben meiner Schwester“ und doch etwas ganz anderes. Selbst jetzt beim Schreiben habe ich einen Kloß im Hals, obwohl ich das Buch vor über einem Jahr gelesen habe. Mehr als empfehlenswert! Diese Geschichte lässt einen weder beim Lesen noch danach so schnell wieder los.

wp-image-1080905296jpg.jpg

Handlung:wp-image-1409853792jpg.jpg


Falls ihr das Buch bereits kennt, würde es mich interessieren, ob es euch auch so sehr berührt hat, wie mich. 🙂
Ich wünsche euch eine ganz tolle Woche und einen guten Start in meinen Lieblingsmonat August.

In Liebe,

L.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s