Rezept des Tages

„Hello, Friday, I’ve been waiting for you for a long time.
You just save me when my life came tumbling down.
And I know you’re gonna leave me.
(Hello Friday – Flo Rida)

Pünktlich zum eingetroffenen Wochenende gibt es heute endlich wieder ein Rezept, damit ihr auch was zu Futtern findet 😀
Um mich war es jetzt in der letzten Zeit sehr still, aber ab jetzt werde ich wieder aktiver!

Ich würde ja sagen: „Juhu, heute war ein so schöner Tag.“ Aber mich bedrückt dieses Wetter, weil es einfach nur unberechenbar ist. Die letzten Tage schüttet es wie aus Eimern und heute fühlt es sich an wie Hochsommer. Ich verstehe das nicht und ich mag Dinge nicht, die ich nicht verstehe 😀 Ich hoffe einfach nur, dass sich das bald einpendelt und wir kontinuierlich schönes Wetter haben. Das wäre doch mal echt nett.
Eins steht jedenfalls fest: Lange dauert es bis zum Sommer nicht mehr und bald wird der Bikini wieder auf Dauer herausgekramt. Aber was, wenn man gerade jetzt auf einmal wieder richtig Lust auf leckeres, aber ungesundes Essen hat? So wie zum Beispiel auf Pizza.

superthumb
http://www.weheartit.com

Okay, die Überleitung ist jetzt nicht die Beste, aber hey, ich muss erstmal wieder reinkommen. Jedenfalls habe ich eine Lösung für euch, die euch ermöglicht mega leckere Pizza zu genießen und trotzdem kein schlechtes Gewissen bezüglich eurer Gesundheit, bzw. für die meisten, eures Sommerkörpers haben müsst. Weiterlesen

Advertisements

Outdoor-Legday

Nachdem gestern wohl der wärmste und sonnigste Himmelfahrt-Feiertag seit Jahren war, hat sich der Frühling jetzt wohl eingespielt. Wow! Was für ein Wetter. Ich hoffe das bleibt so… Ich habe von gestern schon den ersten Sonnenbrand dieses Jahr, aber hatte auch einen sehr genialen Tag. Hoffentlich habt ihr den Tag genauso genossen und genutzt wie ich 🙂

Was sich bei diesem Wetter auch besonders gut anbietet, ist den Sport nach draußen zu verlegen, so wie ich es euch in meinem früheren Beitrag (hier) bereits ans Herz gelegt habe. Gemeinsam mit meiner Freundin Chrissi habe ich letzens ein paar Beinübungen für euch zusammengestellt, die man ohne großen Aufwand oder Zubehör gut nachmachen kann. Also ein kleines Bein-Workout für sonnige Tage von uns für euch.
Weiterlesen

Empfehlung der Woche – Outdoor-Workout

Hamsterbacke meldet sich zurück zum wöchentlichen Empfehlungsbeitrag! Also ich liege seit 4 Tagen fast ausschließlich im Bett, aber bei dieser Sonne heute, da musste ich mich doch wenigstens für eine halbe Stunde mal nach draußen begeben und mich ein bisschen sonnen. Ich hoffe, dass ihr den Tag gut genutzt habt! Wenn nicht : Morgen soll es wieder schön werden – Jippie und ich liege immer noch mit dicken Backen im Bett und darf nicht einmal an Sport denken. Aber ihr! Und zwar JETZT ERST RECHT!

Verlegt euer Workout nach draußen!

Der Frühling ist für mich die beste Jahreszeit, um sich für Sport nach draußen zu begeben. Möglichkeiten für Sport draußen:

  • Training mit TRX Bändern, falls ihr so welche besitzt oder sie euch anschaffen wollt (Dazu gibt es bald übrigens einen Beitrag, denn es steht in der Planung meine bald auszuprobieren!)
  • Inliner fahren
  • Laufen
  • Langer Waldspaziergang
  • Fahrrad fahren
  • Kraftübungen

12963936_1095306743839513_897716480465139198_nLetzteres ist dann mein Spezialgebiet, gemeinsam mit meiner lieben Chrissi.( Die olle Sau hat übrigens meine heiß-geliebte Gerid getroffen, ich beneide sie natürlich kaaaaaaum dafür :-D)

Sucht euch einfach zusammen einen geeigneten Ort, an dem es beispielsweise Bänke gibt und zu dem ihr am Besten erst durch einen längeren Fußmarsch gelangt, mit dem ihr euch gleich aufwärmen könnt.
Unser Lieblingsort für Outdoor-Workouts ist eine kleine Waldhütte.

IMG-20160403-WA0007.jpg
Wusstet ihr, dass man an der frischen Luft gleich mehr Fett verbrennt? Durch die hohe Sauerstoffmenge kriegt unser Stoffwechsel ordentlich Power!
Eurer Kreativität bezüglich der Übungen sind keine Grenzen gesetzt, achtet nur bitte auf die korrekte Ausführung 🙂 Und passt beim Joggen durch den Wald wirklich auf, dass ihr euch nicht den Fuß verknackst!
Ihr könnt z.B. kleine Baumstämme oder eure Wasserflaschen als Gewichte verwenden, Decken statt Matten mitnehmen, da der Waldboden relativ weich ist…  und so weiter. Apropos Wasser – denkt immer dran euch welches mitzunehmen 🙂 Weiterlesen

Die 3 besten Übungen für den RÜCKEN.

Guten Abend meine lieben Leser,

wie versprochen ist es heute wieder soweit und ich teile meine Lieblingsübungen mit euch. Beine und Bauch sind schon abgeharkt, fehlt also noch der Rücken. Übrigens ist es unglaublich wichtig neben seinem Bauch auch immer schön den Rücken zu stärken!

Also will ich euch mal meine 3 Favoriten-Übungen für den Rücken liefern, die euch das Training mehr oder weniger angenehm machen 😀  Weiterlesen

Empfehlung der Woche – Die besten Fitness-Accounts auf Instagram

Mensch, heute ist schon der 1. Advent. Wie dieses Jahr verflogen ist. In 4 Wochen ist schon Weihnachten! Mich stresst diese Zeit im Jahr irgendwie immer leicht, auch wenn ich es eigentlich liebe Geschenke zu kaufen und meinen Liebsten zu überreichen. Aber na ja, ein bisschen Zeit ist ja auch noch.
Heute ist es erstmal an der Zeit euch meine Empfehlung der Woche zu präsentieren. Wer im letzten Beitrag gut aufgepasst hat, kann sich schon denken worum es sich heute handelt.
Da ich euch ja letzte Woche meine Lieblingsaccounts auf Instagram gezeigt habe und dabei die Fitness-Seiten ausgelassen habe, kommen diese nämlich heute separat! Und da sich Stress ja am besten im Fitnessstudio abbauen lässt, ist das Ganze ja auch noch genau passend 🙂

Meine Top 5 der besten Instagram-Fitness-Accounts. 

Weiterlesen