Produkttest – body lotion

Hallo meine Lieben. Um mich wurde es mal wieder still und das tut mir leid. Ich komme im Moment echt nicht dazu, mich an den Pc zu setzen und in Ruhe Beiträge zu verfassen. Das hat viele verschiedene Gründe und jaaa, ich hoffe sehr, dass das jetzt besser wird und gebe mein Bestes dafür!

Passend dazu, dass ich gefühlt immer wenig Zeit habe, habe ich eine body lotion gesucht, die schnell einzieht. Ich muss sagen, dass ich mich so selten eincreme und meine Haut wirklich zum Teil staubtrocken ist. Das ist definitiv nicht gut. Aber ich habe schon etliche Lotionen ausprobiert und nie eine gefunden, bei der ich mich regelmäßig eingecremt habe. Hm! Zufällig habe ich beim Einkaufen die neue body lotion von bebe gesehen, die extra schnelll einziehen soll und 24 Stunden Feuchtigkeit spendet. Zuerst habe ich überlegt, da ich statt normaler Haut eher trockene habe, was aber auch an meiner Faulheit liegen kann. Also habe ich sie trotzdem genommen und gestern ausprobiert.

image

image Weiterlesen

Advertisements

Empfehlung der Woche – Kieselerde

Wir Mädels wollen es doch alle: Starke Nägel, weniger Haarausfall und schöne Haut. Und klar, durch richtige Ernährung können wir das auch so erreichen, aber wenn man doch ein bisschen nachhelfen kann, wieso nicht?
Vor einigen Jahren habe ich schon einmal regelmäßig Kieselerde getrunken und war von dem Effekt begeistert. Jedoch hat meine Faulheit irgendwann überwogen und ich habe aufgehört und Jahre damit verbracht etwas vergleichbares für Haare und vor allem Nägel zu finden -vergeblich. Meiner Meinung nach hilft nichts so schnell und gut wie Kieselerde. Ich habe sehr brüchige Nägel, die kaum wachsen. Seit Dienstag habe ich wieder angefangen und merke jetzt schon einen leichten Unterschied. imageAlso ich kann euch jetzt nach meinem 2. Anlauf mit Abtei Kieselerde Pulver nur ans Herz legen, dass es im Preis/Leistungs-Verhältnis nichts besseres gibt. Weiterlesen

Empfehlung der Woche – Meine 6 Lieblingssongs für gute Laune

Das war ein Wochenende, sag ich euch! Wahnsinn. Freitag war ich shoppen und abends weg & gestern haben wir als große Gruppe Freundinnen in Hannover besucht und waren ebenfalls feiern. Schließlich tanzt man ja in den Mai. Heute war dann Sport auf dem Programm und jetzt bin ich fix und fertig! Ein perfektes Wochenende, das sich aber leider auch dem Ende neigt. Aber dieses Wetter! Bei uns ist es heute wirklich wunderschön. Danke Mai, ich hoffe du regelst das weiterhin so. 🙂 Einen guten Start hat er auf jeden Fall hingelegt. Ich hoffe ihr habt euch auch schön in den Mai getanzt.

Intensiver als sonst hat mich dieses Wochenende Musik begleitet, da ich mir für den Mai Spotify Premium gemacht habe. Daher bin ich auf die Idee gekommen die „aktuelle“ Top 6 meiner gute-Laune-Songs mal mit euch zu teilen.
Weiterlesen

Empfehlung der Woche – Lippenstift

Hallo meine allerliebsten Leser 😀 Da bin ich wieder!
Es tut mir wirklich Leid, dass ich hier in einen absoluten Winterschlaf gefallen bin, aber ich hatte in letzter Zeit einfach keinen Kopf frei. Es gab viel zu regeln und auch ein bisschen zu verarbeiten, halt so ein bisschen persönlicher Krimskrams. Ihr wisst schon, diese Problemchen des Erwachsenwerdens oder des Erwachsenseins. 😀
Deshalb hab ich mir mal eine Auszeit genommen und ja, ich finde das ist auch wichtig. Schließlich sind halbherzige Beiträge auch nicht das, was ich hier schreiben will.
Es ist nun mal so, dass einem manchmal die Dinge über den Kopf wachsen und man dann mal ein bisschen Zeit braucht, um alles wieder zu ordnen. Aber jetzt, wo draußen eeeeeeendlich die Sonne scheint und man ein bisschen Vitamin D tanken kann, gehts mir doch gleich besser! Yuhuu, ich freue mich so über die Sonne, das glaubt ihr gar nicht. Das Wochenende war wunderschön. Ich hoffe, dass ihr das ordentlich genießen konntet! Ich für meinen Teil fühle mich gleich viel wohler. Auch generell habe ich ein paar Ideen,die ihr hier bald lesen werdet und ich starte jetzt wieder durch!
Momentan bin ich am überlegen, ob ich den typischen Sonntag-Post beibehalte oder ein bisschen was veränder – ich werde es euch mitteilen 🙂 Aber heute gibt es zum Neustart direkt wieder einen ganz schönen Empfehlungsbeitrag über meine neuste Lippenstift-Entdeckung! Weiterlesen

Meine 3 Frühlings-Favoriten

Es war die letzte Woche wirklich schön in Deutschland und der Frühling hat sich blicken lassen. Ja, und was habe ich getan? Ich lag krank im Bett. Mal wieder. Momentan geht bei uns eine riesige Grippewelle rum, das ist wirklich ziemlich krass. Ich hoffe, dass es euch allen gut geht. Ich bin jetzt jedenfalls wieder einigermaßen fit.
Mein heutiger Post handelt von meinen ganz persönlichen Lieblingsteilen des Frühlings! Ich kann es kaum erwarten sie endlich bei Sonnenschein zu tragen. Heute war es leider sehr grau und düster, dementsprechend kommt bei meinen Fotos nicht wirklich Frühlingsstimmung hoch, aber ich hoffe ja sehr, dass er sich so langsam einspielt. 🙂

 1) Bomberjacken
xxEndlich gibt es mal wieder einen Trend, den ich wirklich sehr schön finde und der mir auch an mir selber gefällt. Ich war schon immer ein Übergangsjacken-Fan und deshalb finde ich „Bomberjacken“ natürlich super cool. Auch wenn meine Mama sich immer über die Bezeichnung „Bomber“ lustig macht, da sie wohl früher „Blouson“ hießen und man sie auch heute noch darunter finden kann. Mir egal, wie man sie nun nennt, ich finde sie wirklich toll und laut neuster Ausgabe der JOY sind sie ein absolutes Trendteil. Juckt mich zwar nicht so, aber trotzdem auch mal ganz cool „in“ zu sein 😀 🙂
x



2) Super bunte Sneaker

schuhAls das Modell ganz neu war, hab ich die Schuhe bei Zalando entdeckt und es war direkt um mich geschehen. Meine sind zwar wirklich sehr auffällig, aber komischerweise stand ich von Anfang an total drauf. Eigentlich bin ich bei Schuhen immer eher der schlichte Typ, damit sie auch ja zu allem passen, denn wenn etwas farblich nicht zusammenpasst, krieg ich die Krise.  Aber da ich auch ziemlich viele schlichte Oberteile habe, dachte ich mir: Wieso nicht? Es war einfach Liebe 😀 Diese Schuhe zu einem sonst farblos gehaltenem Rest – für mich ein kleiner Traum! Kann man zwar nicht jeden Tag tragen, aber wenn, geben sie mir ein wirklich gutes Gefühl. Ihr Mädels werdet wissen, was ich meine :-D!


 

3) High Waist Jeans zu kurzem Top mit hohem Kragen
Also High Waist Jeans sind ja schon was cooles, aber ich xxxxxxfinde wenn man sie dann auch noch mit einem Top trägt, das genau am Hosenbund aufhört, sind sie besonders cool. Ich liebe das. Und wenn das Top dann auch noch oben ein bisschen höher geschnitten ist, dann liebe ich es noch ein kleines bisschen mehr. Leider steht mir das zu 80% nicht, warum weiß ich auch nicht so genau 😦 Es war eine lange Suche, da es zu der Zeit noch nicht so viele Tops gab, die oben einen leichten Kragen hatten, aber doch fand ich ein Oberteil, das einigermaßen gut aussah. Ich glaube ich kann das nur anziehen, wenn es keine Ärmel hat. 😀 Keeeine Ahnung. Aber ich finde das echt schön! Ist vermutlich auch „in“, jedenfalls findet man diese Art von Top momentan wirklich überall. Aber das „kleine Schwarze“ ist mein persönlicher Favorit 🙂

xxxxx

Mit hohen Schuhen cool zum Feiern und mit meinen Sneaker-Schätzchens und der Bomberjacke lässig für den Alltag.

xxx
Jacke: Mango | Top: H&M | Jeans: Gina Tricot | Schuhe: Adidas

 


Ich für meine Verhältnisse warte eisern auf die warmen Tage und darauf die Jacke tragen zu können ohne zu frieren 😀 Aber sooo lange kann es ja auch nicht mehr dauern, schließlich ist schon wieder Ende März – Wahnsinn wie die Zeit vergeht, findet ihr auch?

Wünsche euch einen entspannten Sonntagabend!

In Liebe,

L. ❤

Empfehlung der Woche – Handcreme

Hoch die Hände Wochenende. Runter die Hände, das war’s auch schon wieder fast mit dem Wochenende. Ach ja und schon ist wieder Sonntag. Wobei ich sagen muss, dass bei uns heute wirklich ein ganz schöner Sonntag ist. Er macht heute seinem Namen alle Ehre und lässt die Sonne scheinen. Der Himmel ist blau und kaum eine Wolke lässt sich entdecken. Ich hoffe so sehr, dass der Frühling jetzt endlich in den Startlöchern steht.

Nur leider hat diese kalte Jahreszeit vorher auch seine Spuren hinterlassen. Trockene Haare, spröde Haut und vor allem super rissige Hände. Jedenfalls ging es mir eine lange Zeit so. Also ich spreche von wirklich trockenen Händen. Staubtrocken 😀
Bei meiner Arbeit muss ich dazu noch ständig Hände waschen, was die Trockenheit natürlich zusätzlich provoziert. Keine Creme, die ich benutzt habe, hat länger als 1 Stunde angehalten, bzw. hat meine Hände wirklich „repariert“. Ich kam mit dem Eincremen gar nicht mehr hinterher und besser wurde es auch nicht.  Weiterlesen

Empfehlung der Woche – Zeit für sich

Kaum verfasst man einen Blogbeitrag, in dem man das Wochenende begrüßt, kommt schon wieder der nächste, der es abschließt. Jap, es ist schon wieder Sonntag und für die meisten geht es morgen wieder los. Eine stressige Woche schließt sich den anderen stressigen Wochen des Lebens an. Ich muss echt sagen, dass es mir schwerfällt den Stress nach der Arbeit abzulegen und den Rest des Tages zu genießen. Deshalb will ich euch mit meinem heutigen Post etwas ans Herz legen, dass ich mir selbst durchlesen und daraus etwas mitnehmen sollte.
Gerade die Menschen unter uns, die ständig Action brauchen, zu denen ich (leider) auch gehöre, merken manchmal gar nicht, wie ihnen Erholung fehlt. Denn ich finde, dass es neben dem ganzen Alltagsstress wirklich ungemein wichtig ist, dass man sein Leben trotzdem genießt, sich aber vor allem auch mal Entspannung gönnt. Das sieht wahrscheinlich für jeden von uns ganz unterschiedlich aus. Aber mindestens einen  Tag der Woche sollten wir uns mal Zeit für uns nehmen. Meistens endet so ein „Tag für sich“ aber in Langeweile und schon nach 1 Stunde würde ich für meinen Teil am liebsten irgendwo hinfahren :-D. Aber ich muss echt mal lernen, dass man sich auch mal etwas zurück nehmen muss. Entspannen heißt ja schließlich nicht gleich gar nichts zu tun.
Für mich sind meine Entspannungsmomente in 5 Beschäftigungen gegliedert, die trotzdem keine Langeweile bedeuten.

Weiterlesen