Outfit of the day.

Noch einmal hallo meine lieben Leser!

Ich hoffe ihr habt meine Posts über die Hochzeit bereits gelesen, ansonsten findet ihr hier die Links: Get ready for Wedding & The Wedding 🙂

Was noch fehlt, ist mein Aussehen des gestrigen Tages, auch wenn man es bei meinem letzten Beitrag bereits erahnen konnte.

IMG_20150829_143147Als mein Make-up wählte ich eigentlich nichts anderes als den Alltags-Look, der bei mir aus Mascara (Maybelline) und Eyeliner (Manhatten) besteht. Meine Augenbrauen habe ich mit dem Augenbrauenstift von P2 nachgemalt. Für die Hochzeit legte ich zusätzlich ein Make up von P2 und Lidschatten auf, den man auf dem Bild aber leider nicht so erkennen kann. Die neue Palette von Essence ist aber echt gut! Tolle Farbauswahl, mit der man sehr gut ausprobieren kann. 🙂

20150829_180557Meine Accessoires waren schlicht gehalten, da mein Kleid ziemlich viel „Eigenschmuck“ besaß. Als Farben entschied ich mich für Gold und Schwarz. Ich wählte also ein Armband von six und meine geliebte Uhr von Kapten&Son. Dazu mein neuer Nagellack von Manhatten ( Farbe 40N). Außerdem trug ich Ohrringe von six. (sichtbar auf dem Bild oben)

Zu guter letzt mein Kleid, das ich vor ein paar Wochen für die Hochzeit gekauft habe. Bei uns in der Stadt hat ein neuer Outlet-Laden aufgemacht. Zu meinem Glück, denn dort habe ich das Kleid ergattern können. Es ist von TFNC. Das war so ein Moment, in dem man gleich wusste : Du und ich gehören zusammen! Haha 😀 Was ich damit sagen will : Ich liebe das Kleid!

IMG_20150829_143457-1
Quelle: Mein Instagram

 

In Liebe, L. ❤

Werbeanzeigen

The Wedding.

20150829_171859Ich glaube, dass ich gar nicht all‘ zu viele Worte verlieren muss. Dieser Tag gestern war perfekt und dafür braucht es nicht viel Gerede. Im Standesamt musste ich mühsam gegen meine Snapchat--4199538284294889637Tränen ankämpfen, die Gartenparty war super und die Gäste alle bester Laune. Und das Brautpaar? Uneingeschränkt glücklich! Ich hab ganz viele Fotos für euch, die für sich sprechen. Ich kann nur sagen, dass ich vollkommen begeistert war und das obwohl ich selbst eher wenig von Heiraten halte und selbst noch überlege, ob ich das überhaupt jemals tun will 😀

Aber wenn ich dann so einen Tag wie gestern erlebe, ist es echt schwer an dieser Meinung festzuhalten. Es war wirklich wunderschön!

Das Buffet:

Die Hochzeitstorte.
Die Hochzeitstorte.

20150829_171218 20150829_171411

Mein Highlight des Bufets : Kokos-Erdbeer-Torte
Mein Highlight des Buffets : Kokos-Erdbeer-Torte
Das Brautpaar.
Das Brautpaar.
Cakepops sind ja schon ziemlich cool!
Und es gab sogar Cakepops!

Das Programm:
Es gab gute Musik und witzige Aktionen. Zum Beispiel musste sich das Brautpaar immer küssen, wenn die Hochzeitsgesellschaft zu klatschen begann. Egal, wo die Braut oder der Bräutigam gerad steckten, sie hatten einander zu suchen und zu finden und zu küssen 😀
Aber mein Highlight war das Fliegenlassen von Luftballons, an denen Kärtchen mit Briefmarken und Empfänger gebunden waren. Auf den Kärtchen schrieb jeder seine Wünsche ans Brautpaar. Mal schauen, wie viele nette Finder die Karten wieder zurückschicken 🙂

IMG-20150829-WA0033IMG-20150829-WA0037IMG-20150829-WA0059

IMG-20150829-WA0058

Weiterlesen

Kunstwerk: Hamburger Planten un Blomen

20150821_151811Vor einer Woche war ich ein letzes Mal dieses Jahr auf Reisen. Für mein allerletztes Mal Erholung vom Abistress und bevor die Arbeit rief, entschied ich mich für ein paar Tage Hamburg, zusammen mit meinem Freund. Dass Hamburg eine beeindruckende Stadt voller toller Plätze ist, muss ich wohl nicht sagen, aber wisst ihr auch, dass es Orte gibt, die vielleicht gar nicht so bekannt, aber wunderschön sind?
Wer in Hamburg nicht nur zum Shoppen und Geld ausgeben ist, sollte sich diesen Schauplatz auf keinen Fall entgehen lassen: Planten un Blomen, Hamburg

Da meine Oma in Hamburg lebt und ich sie jedes Jahr in den Sommerferien besuche, kannte ich „Planten und Blomen“ bereits und war schon mal dort. Ich persönlich bin von Blumen nicht besonders begeistert und eine Leidenschaft für IMG-20150821-WA0011Gärten geht auch nicht auf mein Konto. ABER das ist kein Garten mehr, das ist ein Paradies!

Als ich Freitag dort war, fesselte mich die schöne Landschaft sofort. Die Atmosphäre ist außerdem sehr entspannend !
IMG_20150821_153024Das Wetter war natürlich auch perfekt und zusammen mit meinem Freund dort zu sein, hatte auch etwas romantisches. 😀 Aber selbst er, als kleiner Stubenhocker, fand positive Worte für diesen schönen Schauplatz. Also vor allem als Pärchen-Ausflug definitiv weiterzuempfehlen!

Besonderes Highlight : Es kostet keinen Eintritt | Abends gibt es Lichterspiele im See, die ich mir vor 2 Jahren zusammen mit meinen besten Freundinnen ansah. Beeindruckend!

Wie kommt man dort hin?

Man kann mit der U-Bahn zum Stefansplatz fahren und erreicht von da aus ganz leicht den Park. Über andere Verbindungen kann man sich aber informieren. 🙂

Was kann man dort machen?IMG-20150821-WA0023
Außer sich wunderschöne Pflanzen anzusehen, kann man die Füße im See (zusammen mit Entenfamilien) baumeln lassen, sich auf die riesige Wiese legen und lesen oder sich sonnen, im Restaurant essen oder ein Eis vom Kiosk genießen und natürlich schöne Fotos machen 🙂

                                                       

Outfit of the day.
Outfit of the day. ♥                  Rock und Top: H&M / Uhr: Kapten&Son

20150821_151828                              
IMG-20150821-WA0007

In Liebe, L. ♥